Studierende

Praktika bieten Studierenden die Möglichkeit, erste on-the-job-Erfahrungen in Bereichen zu sammeln, in denen sie sich eine spätere berufliche Laufbahn gut vorstellen können. In der Regel sind Praktika Pflichtbestandteil eines Hochschulstudiums. Dabei profitieren sowohl die Studierenden als auch das Unternehmen: der Student bekommt die Möglichkeit, sein im Studium erlerntes theoretisches Wissen anzuwenden und erste Praxiserfahrung zu sammeln. Das Unternehmen hingegen kann bereits frühzeitig gute Kontakte zu potentiellen zukünftigen Mitarbeitenden aufbauen. 

"Es ist toll, Teil des automobilen Wandels zu sein. "

Elisa, Wartungsingenieurin in Ausbildung, X-FAB France

Bei X-FAB werden Ausbildung und Praktika großgeschrieben: Wir schätzen Nachwuchsingenieurinnen und -ingenieure, die neue Perspektiven einbringen und in unserem vielseitigen Arbeitsumfeld Erfahrung sammeln möchten.
Elisa ist voll in das X-FAB-Team integriert: Die 19-Jährige arbeitet seit einem Jahr im Unternehmen und leitet ihr eigenes Projekt zur Schwingungsanalyse an speziellen Geräten, um die Waferqualität sicherzustellen.

„Dies ist meine allererste Berufserfahrung, und meine sehr offenherzigen Kolleginnen und Kollegen haben es mir wirklich leicht gemacht, mich einzugewöhnen“, erzählt Elisa.
 

Was Elisa an ihrem Job ganz besonders gefällt, ist, dass sie jeden Tag neue Dinge entdecken und die in der Schule vermittelte Theorie in die Praxis umsetzen kann. Elisa lernt  vor allem von all ihren Kollegen, die immer für sie da sind, wenn sie eine Frage hat. Aber warum hat sie sich für X-FAB entschieden?

"Ich war einmal in Frankreich in einem Automobilmuseum. Angesichts der unglaublichen Entwicklung der Autos im Laufe der Jahrhunderte dachte ich mir, dass ich Teil dieses großartigen Abenteuers sein möchte, und hier bin ich nun bei X-FAB, wo die Automobiltechnik Teil der Unternehmens-DNA ist!"

Ich lerne jeden Tag von anderen und respektiere meine Mitmenschen immer, egal ob in meinem Privatleben oder bei X-FAB.

Elisa ist auf dem besten Weg: Als Auszubildende in der Instandhaltungstechnik überwacht sie die Leistung der Anlagen, um eine gleichbleibende Waferqualität zu gewährleisten.

Was bedeutet eine gesunde Work-Life-Balance für dich?

Das Wichtigste für mich ist, mich in meinem Arbeitsumfeld wohlzufühlen. Was ein gutes Team ausmacht, ist Vielfalt. Ich lerne jeden Tag von anderen und respektiere meine Mitmenschen immer, egal ob in meinem Privatleben oder bei X-FAB.

Mehr Stories

Hier Olivers Story lesen 

Oliver wirkt bei der Gestaltung des Layouts von Testchips mit und entwickelt als Entwicklungsingenieur das Process Control Monitoring.

Hier Danielles Story lesen

Danielle ist eine Verfahrenstechnikerin mit mehr als 15 Jahren Erfahrung. 

Praktikum bei X-FAB

Wir bieten unseren Praktikanten die Möglichkeit erste Erfahrungen in verschiedenen Bereichen zu sammeln:  von der Produktion und dem  Engineering über den Kundenservice sowie das Qalitätsmanagement bis hin zum Personalmanagemento aber auch im Technologiebereich. 
Unabhängig davon, ob du auf der Suche nach einem Praktikum bist, deine Abschlussarbeit schreiben möchtest oder deinen Direkteinstieg nach dem Studium planst, bei uns bekommst du die Möglichkeit, erste Verantwortung in Form eigener Projekte zu übernehmen.  

Du kannst aber auch den klassischen Weg gehen: Nachdem du im Rahmen deines Praktikums oder deiner Abschlussarbeit bei uns erste X-FAB-Erfahrungen gesammelt hast, stehen dir nach deinem erfolgreichen Studienabschluss die Türen für einen Direkteinstieg offen. 
 
Dabei wirst du stetig von erfahrenen Experten, die auf jahrelange Berufserfahrung zurückblicken können, begleitet. Wir sind immer auf der Suche nach engagierten Studierenden mit guten Kommunikationsfähigkeiten, die selbstorganisiert und eigenständig arbeiten.

Ready for the xfab Team?

Finden Sie Ihren neuen Job und werden Sie Teil des X-FABulous Teams! 

Filter löschen