Operator

Operator begleiten den Siliziumwafer bei allen Entstehungsschritten, die er auf seinem Weg hin zum Mikrochip durchläuft. Sie sind Bestandteil des Teams, das die Wafer bearbeitet und die hohe Qualität der Produkte sicherstellt. Unter Reinraumbedingungen sind sie für die Bedienung komplexer Anlagen und die Durchführung regelmäßiger Mess- und Kontrollaufgaben zuständig.

"Es braucht einzigartige Menschen, um einzigartige Mikrochips herzustellen."

Simone, Operator, X-FAB Dresden

Simone entschied sich vor ein paar Jahren für einen beruflichen Neustart und wurde Teil unseres Fertigungsteams in Dresden. Als Operator arbeitet sie im Reinraum und ist maßgeblich an der Herstellung von Mikrochips auf Siliziumscheiben, den sogenannten Wafern, beteiligt.

Zu Simones Aufgaben gehört es, die verschiedenen Teilschritte der Waferfertigung zu betreuen. Das sind zum Beispiel das Reinigen, Ätzen oder Beschichten der Siliziumscheiben. Dafür gibt es spezielle Maschinen, die rund um die Uhr bestückt und bedient werden müssen. Die Arbeit im Schichtsystem war für sie keine Hürde: „Ich bin ein nachtaktiver Mensch, deshalb arbeite ich auch gerne im Schichtsystem.“

Bis vor drei Jahren arbeitete Simone als Friseurin in einer völlig anderen Branche und wagte einen kompletten beruflichen Neuanfang. „Nach 21 Jahren wollte ich etwas komplett anderes machen und mich ganz neu orientieren“, sagt sie. “Dabei war es mir wichtig etwas mit meinen eigenen Händen herzustellen und Teil von technischen Innovationen zu sein, das macht mich stolz“, fasst Simone ihre Tätigkeit zusammen. 

Als Operator arbeitet Simone sehr eigenständig, aber ohne Teamarbeit und Absprachen mit den Kollegen und Kolleginnen geht das nicht. Wie wohl sie sich hier fühlt, fasst sie so zusammen: „Bei X-FAB habe ich meine berufliche Heimat gefunden und kann mir gut vorstellen, bis zur Rente hier zu bleiben.“

 

Ich bin eine Nachtschwärmerin, Nachtschichten sind genau mein Ding.

Simone entschied sich vor ein paar Jahren für einen beruflichen Neustart und wurde Teil unseres Fertigungsteams. Als Operator arbeitet sie im Reinraum und ist maßgeblich an der Herstellung von Mikrochips auf Siliziumscheiben, den sogenannten Wafern, beteiligt.

 

Was macht dich am Ende eines (Arbeits-)Tages glücklich?

Am Ende eines Tages bin ich zufrieden, wenn ich einen einzigen Moment von Glück verspürt habe. Das sind meist die kleinen Dinge im Leben: wie ein Lächeln, ein Wort, eine Wertschätzung, ein gefundenes Eurostück.  

 

Mehr Stories

Hier Nicholas Story lesen

Nicholas arbeitet in der Fertigungslinie im Testbereich, wo er dafür sorgt, dass alle benötigten Anlagen betriebsbereit sind.

Hier Danielles Story lesen

Danielle ist eine Verfahrenstechnikerin mit mehr als 15 Jahren Erfahrung. 

Operator bei X-FAB

Als Operator sind Sie als Teil eines Teams in unserer Produktion tätig, und zeigen darüber hinaus Bereitschaft im kontinuierlichen Schichtsystem beschäftigt zu sein. Sie arbeiten an modernen Fertigungsanlagen unter Reinraumbedingungen und sind verantwortlich für die Bearbeitung von Siliziumwafern auf ihrem Weg zum Mikrochip. 

Dabei achten Sie auf die Einhaltung unserer hohen Qualitätsstandards sowie gesetzten Fristen. Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt in der Bedienung komplexer Anlagen und der Durchführung von Mess- und Kontrollaufgaben im Schichtbetrieb.

Ready for the xfab Team?

Finden Sie Ihren neuen Job und werden Sie Teil des X-FABulous Teams! 

Filter löschen